News

Erster Stich der Ratspräsidentin


Hauch­dünne Mehr­heit for­dert neuen Gegen­vor­schlag zu Gemeinde Initiative

Gleich beim ers­ten gros­sen Geschäft an ihrer ers­ten Sit­zung als Land­rats­prä­si­den­tin stand Eli­sa­beth Augst­bur­ger (EVP) ges­tern im Mit­tel­punkt der Auf­merk­sam­keit: Beim Antrag der Grün­li­be­ra­len, den Gegen­vor­schlag zur Sozialkosten-​Ausgleichsinitiative zurück­zu­wei­sen, stan­den sich je 43 Ja –und Nein-​Stimmen gegen­über. Die sicht­lich über­raschte «höchste Basel­bie­te­rin» zögerte kurz und fällte dann den Stich­ent­scheid für Rück­wei­sung. Nun muss die zustän­dige Finanz­kom­mis­sion (Fiko) rasch einen neuen Gegen­vor­schlag vor­le­gen. Ange­peilt wird ein Ent­scheid noch die­ses Jahr.