News

Erster Stich der Ratspräsidentin

Hauchdünne Mehrheit fordert neuen Gegenvorschlag zu Gemeinde Initiative

Gleich beim ersten grossen Geschäft an ihrer ersten Sitzung als Landratspräsidentin stand Elisabeth Augstburger (EVP) gestern im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Beim Antrag der Grünliberalen, den Gegenvorschlag zur Sozialkosten-Ausgleichsinitiative zurückzuweisen, standen sich je 43 Ja -und Nein-Stimmen gegenüber. Die sichtlich überraschte «höchste Baselbieterin» zögerte kurz und fällte dann den Stichentscheid für Rückweisung. Nun muss die zuständige Finanzkommission (Fiko) rasch einen neuen Gegenvorschlag vorlegen. Angepeilt wird ein Entscheid noch dieses Jahr.