News

Vizepräsidentin der EVP Baselland neu im Parteivorstand der EVP Schweiz


Sara Fritz, Land­rä­tin und Vize­prä­si­den­tin der EVP Basel­land, ist an der Dele­gier­ten­ver­samm­lung in Münsin­gen ein­stim­mig in den Par­tei­vor­stand der EVP Schweiz gewählt worden.

Sie wird darin die Nord­west­schwei­zer Kan­tone Basel­land, Basel-​Stadt und Solo­thurn ver­tre­ten. Der 13-​köpfige Par­tei­vor­stand ist das lei­tende Organ der Bun­des­par­tei. Er wurde nach einer Sta­tu­ten­re­vi­sion neu geschaf­fen. Die­ses schlank und rasch hand­lungs­fä­hige Gre­mium ersetzt den bis­he­ri­gen Zen­tral­vor­stand. Sara Fritz ist 32 Jahre alt, wohnt in Birs­fel­den, ist gelernte Kauf­frau und stu­diert in Bern Jus. Die EVP Basel­land gra­tu­liert Sara Fritz herz­lich zur Wahl und wünscht ihr für die neue Tätig­keit alles Gute und viel Erfolg!