100 Jahre EVP Baselland

Im Jahr 1919 wurde die EVP der Schweiz gegründet. Die offizielle Gründung der EVP Baselland fand am 14. Januar 1922 statt. Am 14. Januar 2022 wurde das 100jährige Bestehen markiert; die eigentliche Feier findet am Sonntag, 9. Oktober 2022, 101 Jahre nach dem Gründungsentscheid, statt.   

Hätte die Partei das ‘E’ nicht, wäre ich nicht in der EVP

Diese Aussage unseres langjährigen Landrats Paul Rohrbach (1995 – 2009 im Rat) in einem Zeitungsinterview zeigt, was die meisten Mitglieder dazu führte, in der EVP aktiv zu sein. Mit Christen unterschiedlicher Prägung die Gesellschaft mitzugestalten, war und ist ihr Hauptanliegen.

40 Frauen und Männer waren in diesen Jahren mit unterschiedlicher Zeitspanne im Landrat. Beruflich ergab sich eine breite Palette. 15 Mitglieder waren bereit, im Kantonalpräsidium einen Schwerpunkt zu setzen. Unzählige Mitglieder leisteten Basisarbeit und ermöglichen jetzt die zukünftige EVP-Präsenz.

Nachdem in der Beilage zu Info 1 viel Statistisches publiziert wurde, veröffentlicht unsere Kantonalpartei auf der Webseite www.evp-bl.ch» Informationen über Menschen, welche die EVP in diesen 100 Jahre prägten, ganz im Sinne einer der beiden ersten Landrätinnen, Verena Burki-Henzi (1983 – 1995 im Rat):

«Die EVP ist eine Partei, die unabhängig von Geldgebern ihre Meinung vertritt, eben für Bewahrung der Schöpfung und für christliche Ethik in allen Lebensbereichen.»

 

Heiner Studer
Alt Nationalrat EVP/AG

Medienkompetenz - für Eltern von Primarschülern, am 30. März 2022, 20 – 21.30 Uhr per Zoom

Digi­tale Medien wer­den immer mehr zu einem fes­ten Bestand­teil im Leben von Kin­dern und Jugend­li­chen. Die Eltern sind hier her­aus­ge­for­dert, à jour zu sein - sowohl mit den Vor­tei­len als auch den Gefah­ren von digi­ta­len Medien.

Als EVP ist uns das Thema "Mensch und Familie" sehr wichtig. Zum 100. Jubiläumsjahr laden wir Sie herzlich ein, sich zum Thema Medienkompetenz informieren zu lassen.

Nach dem Vortrag wird es noch Zeit geben, damit Fragen beantwortet werden können.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 29. März 2022 an info@evp-bl.ch mit dem Stichwort "Anmeldung Medienkompetenz". Am 30. März erhalten Sie dann den Teilnahmelink.

EVP BL – seit 100 Jahren beharrlich und verlässlich unterwegs

Am 14. Januar stiess die EVP Basel­land im vir­tu­el­len Raum in gros­ser Dank­bar­keit und Vor­freude auf ihren 100. Geburts­tag und das vor ihr ste­hende Jubi­lä­ums­jahr an.

Die Evan­ge­li­sche Volks­par­tei Schweiz wurde 1919 gegrün­det, um gegen pre­käre soziale Ver­hält­nisse und eine tiefe Kluft zwi­schen Bür­ger­tum und Arbei­ter­schaft anzu­tre­ten. Im Herbst 1921 sprach ihr ers­ter Natio­nal­rat in Siss­ach vor über 600 Per­so­nen. Sodann beschloss man, am 14. Januar 1922 eine Kan­to­nal­par­tei zu grün­den. Genau 100 Jahre spä­ter eröff­nete nun Par­tei­prä­si­dent Mar­tin Gei­ser eine online abge­hal­tene Jubi­lä­ums­feier. In Wort und Bild führte er das dama­lige Umfeld und erste Her­zens­an­lie­gen der EVP vor Augen. Man machte sich Gedan­ken über die Arbeits­welt, Sozi­al­ver­si­che­run­gen, Fami­lie, Bil­dung, Steu­er­po­li­tik und for­derte u.a. eine ver­fas­sungs­mäs­sige Grund­lage für eine IV und AHV sowie eine Ein­däm­mung des Frau­en­han­dels.

Sogar Regie­rungs­prä­si­dent Tho­mas Weber stat­tete einen vir­tu­el­len Besuch ab

Erfreut stat­tete Regie­rungs­prä­si­dent Tho­mas Weber einen der aktu­ell sel­te­nen Besu­che für 100-Jährige ab. Er bezeich­nete die EVP Basel­land als klein, aber beharr­lich. Sie habe sich durch Kon­stanz, Ver­läss­lich­keit und Fle­xi­bi­li­tät zu einem gewich­ti­gen Player ent­wi­ckelt. Ebenso erwähnte er, dass die damals wie heute prak­ti­zier­ten Grund­werte dazu bei­tra­gen, Brü­cken zu bauen und Spal­tun­gen zu ver­hin­dern, respek­tive zu min­dern. Gruss­worte über­brachte auch Lilian Stu­der, Natio­nal­rä­tin und Prä­si­den­tin der Mut­ter­par­tei. Sie dankte, dass die EVP Basel­land auch nach 100 Jah­ren aus christ­li­cher Über­zeu­gung Ver­ant­wor­tung über­nimmt und sich für Gerech­tig­keit, Nach­hal­tig­keit und Men­schen­würde ein­setzt. Sie rief dazu auf, das Erreichte zu fei­ern und wei­ter­hin wich­tige Spu­ren zu hin­ter­las­sen. Danach stiess die Fest­ge­meinde auf ihr Jubi­läum an, erhielt nebst Kuchen einige Anek­do­ten aus dem Par­tei­le­ben auf­ge­tischt und liess den Abend mit Wün­schen für hof­fent­lich wei­tere 100 gesunde, erfolg­rei­che und geseg­nete Jahre aus­klin­gen.

Kon­takt: Mar­tin Geiser-Meyer, Prä­si­dent EVP Basel­land: 079 266 89 11, praesidium@evp-bl.ch

Andrea Heger-Weber, Vize­prä­si­den­tin EVP Basel­land: 079 383 52 44, andrea.heger@evp-bl.ch