News

EVP sagt danke!

Die EVP Basel­land bedankt sich bei ihren Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern für die Unter­stüt­zung in die­sen Land­rats­wah­len.

Sie ist sehr erfreut über das sta­bile Resul­tat. Ihre vier Land­rats­man­date beset­zen in der neuen Legis­la­tur die Bis­he­ri­gen Sara Fritz (Birs­fel­den), Wer­ner Hotz (All­schwil), Andrea Heger (Höl­stein) und neu Irene Wolf (Füll­ins­dorf).  Gleich­zei­tig bedau­ern wir, dass durch die Sitz­ver­schie­bung vom Wahl­kreis Lies­tal nach Prat­teln Priska Jaberg (Buben­dorf) nicht wie­der­ge­wählt wurde.

Die EVP hat ihren Slo­gan «Aus Lei­den­schaft für Mensch und Umwelt» glaub­haft gelebt. Sie ver­min­derte den unbe­lieb­ten Pla­kat­wald. Anstatt unzäh­lige Pla­kate an Stras­sen­la­ter­nen zu hän­gen, suchte sie inten­sive Gesprä­che mit der Bevöl­ke­rung. Zudem setzte die EVP auf krea­tive Krei­de­bot­schaf­ten. Ein Regen­guss und alles ist bereits auf­ge­räumt. Das kam gut an.

Die EVP ist dank­bar für die vie­len berei­chern­den Aus­tau­sche und die für sie ein­ge­leg­ten Stim­men. Sie wird auch in Zukunft für Mensch und Umwelt ihre Stimme erhe­ben.

 

EVP Basel­land