Ich gelobe es

Anlo­bung im Land­rat am 1. Juli

«Ich gelobe es» - diese Worte muss­ten alle Land­rä­tin­nen und Land­räte zum Beginn ihres Man­dats am 1. Juli in der ers­ten kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung auf die Frage, ob man die Ver­fas­sung und die Gesetze beach­ten und die Pflich­ten des Amtes gewis­sen­haft aus­fül­len wolle, ant­wor­ten. Im Anschluss wur­den noch die Prä­si­den­tin­nen und Prä­si­den­ten und die Mit­glie­der der Komis­sio­nen gewählt.
Dies alles durfte ich mit­er­le­ben und somit meine Legis­la­tur als Land­rat begin­nen. Es gilt nun, die ver­schie­de­nen poli­ti­schen Mit­tel wie Motion, Pos­tu­lat und so wei­ter genau zu ver­ste­hen und ler­nen, was wann ange­wen­det wer­den darf und soll. Ich bin gespannt.
Neben mir star­tete am 1. Juli auch Thomi Jour­dan in sein neues Aben­teuer als Regie­rungs­rat. Wir wün­schen ihm alles Gute dabei!

Tobias Beck, EVP-Land­rat