Mit Feuer und Flammen in die Landratswahlen 2023

Wahlfeuer

Am Sams­tag, den 3. Sep­tem­ber fand auf dem Bie­nen­berg ob Lies­tal ein Tref­fen für die Kan­di­die­ren­den der anste­hen­den Land­rats­wah­len statt. Eine bunt durch­mischte Schar von Baby (natür­lich noch nicht kan­di­da­tur­be­rech­tigt, doch bereits mit EVP-Fanblut in den Adern) bis Pen­sio­när fand sich fröh­lich plau­dernd zu Kaf­fee und Gip­feli ein.

Um 9 Uhr eröff­nete Par­tei­prä­si­dent Mar­tin Gei­ser den offi­zi­el­len Teil des Tref­fens. Ein wei­te­res Wahl­kom­mis­si­ons­mit­glied, Land­rä­tin Andrea Heger, stellte das Wahlkampagne-Konzept vor und zeigte inspi­rie­rende Mög­lich­kei­ten für Akti­vi­tä­ten wäh­rend der heis­sen «Wahlkampf»-Phase. Was auch nicht fehlte: Sie ent­zün­dete sym­bo­lisch das Wahl­feuer.

The­men­blö­cke, Shoo­tings, Infos, Erklä­run­gen

Nach die­sen bei­den Ple­nums­bei­trä­gen folg­ten inter­es­sante The­men­blö­cke in Grup­pen. Die wäh­rend der Foto­shoo­tings etwas in der Luft lie­gende Ner­vo­si­tät wusste Daniel Jenny von Fotos­mile gekonnt in manch’ vor Ener­gie sprü­hen­des Bild umzu­set­zen. Bei alt-Landrätin Sara Fritz erfuhr man, was eine Kan­di­da­tur nebst Enga­ge­ment alles an span­nen­den neuen Erfah­run­gen bedeu­ten kann. Es bestand ebenso Raum, inner­halb der Wahl­kreise die kon­krete Umset­zung und Ver­fei­ne­rung des Wahlkampagne-Konzepts auf­zu­glei­sen. Roman Rutz, Gene­ral­se­kre­tär der EVP Schweiz, zeigte den Kan­di­die­ren­den, mit wel­chen Res­sour­cen die Mut­ter­par­tei unter­stüt­zend zur Seite steht und wo sie aktu­ell gerade sehr enga­giert und erfolg­reich unter­wegs ist. Und Hei­ner Stu­der, alt-Nationalrat und aktu­el­les OK-Mitglied der 100-Jahr-Feier der EVP Basel­land zeigte mit viel his­to­ri­schem Wis­sen und Herz­blut die etwas kom­pli­zier­ten und nicht immer gerecht den Wäh­ler­wil­len wie­der­ge­ben­den Beson­der­hei­ten des Basel­bie­ter Wahl­sys­tems auf.

Essen, Aus­tausch, Weit­blick, Vor­freude

Zwi­schen den Blö­cken blieb genug Zeit für fei­nes Essen, per­sön­li­chen Aus­tausch und geo­gra­phisch wie sym­bo­lisch mit Weit­blick übers Basel­biet zu schwei­fen. Die Frau des Tages, wel­che nebst der Mit­hilfe bei den Foto-Sessions alle Fäden für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf gekonnt wie char­mant in der Hand hielt und Kan­di­die­ren­den wie Work­sho­p­lei­ten­den mit Rat und Tat zur Seite stand, ist unsere Wahl­kom­mis­si­ons­prä­si­den­tin Sonja Nie­der­hau­ser. Nach die­sem Tag blickt sie zusam­men mit der gan­zen Wahl­kom­mis­sion mit noch mehr Vor­freude und in Dank­bar­keit über die enga­gier­ten Kan­di­die­ren­den den Land­rats­wah­len 2023 ent­ge­gen.

EVP Basel­land – Aus Lei­den­schaft für Mensch und Umwelt seit 100 Jah­ren brü­cken­bau­end

und mit­ten­drin in der Gesell­schaft und im poli­ti­schen Spek­trum unter­wegs.     

Fotos vom Kan­di­die­ren­den­treff