Menu Home

Newsartikel

Mit Sport mehrfach Positives bewirkt

Das Landratsteam Werner Hotz, Sara Fritz, Irene Wolf und Andrea Heger mit dem langjährigen Kassier Jakob von Känel.

Dass man mit Sport nicht nur etwas für die eigene Fit­ness tut, son­dern auch Gutes für andere Men­schen bewir­ken kann, zeigt der übli­cher­weise alle zwei Jahre von CVJM/CVJF Basel orga­ni­sierte Domino Spon­so­ren­lauf.

Nebst dem vor­ge­ge­be­nen Haupt­pro­jekt konn­ten die Teil­neh­men­den auch Gel­der für Neben­pro­jekte sam­meln. Das Land­rats­team der EVP Basel­land und ihr lang­jäh­ri­ger Kas­sier haben dank viel Kör­per­ein­satz und Unter­stüt­zung zahl­rei­cher Spon­so­ren und Spon­so­rin­nen nach zwei­stün­di­gem Run­den­dre­hen je über CHF 2'780 für die Basis­ar­beit unse­rer Par­tei und Hun­ger­not­lei­dende in Kuba gesam­melt. Es ist über­wäl­ti­gend zu erle­ben, wie viele kleine Bei­träge gemein­sam etwas Gross­ar­ti­ges leis­ten kön­nen.

Über 75'000 Fran­ken für Kubas Bau­ern, Kin­der, Kranke usw.

Dank dem Domi­no­l­auf wird das Hilfs­werk Vision Ost nun über CHF 75'000 haupt­säch­lich dafür ver­wen­den, bei kuba­ni­schen Bau­ern­hö­fen die Lebens­mit­tel­pro­duk­tion aus­zu­bauen und damit bedürf­tige Kin­der, Kranke, Senio­ren und allein­er­zie­hende Müt­ter zu unter­stüt­zen.

So gese­hen ist ver­ständ­lich, warum unser Team nach zwei Stun­den Run­den­dre­hen mehr als nur ein müdes Lächeln übrig hat und vol­ler Freude in die Kamera jubelt. Auch den am nächs­ten Tag fol­gen­den Mus­kel­ka­ter haben sie dem Ver­neh­men nach gerne in Kauf genom­men.

Allen, die zu den tol­len Ergeb­nis­sen für das Kuba-Projekt sowie für die Basis­ar­beit beige­tra­gen haben, sei an die­ser Stelle noch­mals herz­lichst gedankt!