News

Nachhaltige Wirkung bei der ARA Ergolz 2 in Füllinsdorf

​​​​​​​Die EVP Basel­land führt in die­sen Wochen pas­send zu ihrem Slo­gan «Aus Lei­den­schaft für Mensch und Umwelt», für mehr Gerech­tig­keit, Nach­hal­tig­keit und Men­schen­würde ver­schie­dene inter­es­sante Anlässe durch, zu wel­chen Sie herz­lich ein­ge­la­den sind.

Die zweite Ver­an­stal­tung fand bei der ARA Ergolz 2 in Füll­ins­dorf statt. Die Besu­cher­gruppe wollte mehr über den nach­hal­ti­gen Umgang mit unse­rem Was­ser erfah­ren. Der Haupt­nut­zen der ARA ist, die Ergolz vor den Schmutz­stof­fen im Abwas­ser zu schüt­zen. Mit ver­schie­de­nen Mass­nah­men kön­nen die Qua­li­täts­ziele ein­ge­hal­ten wer­den. Der öko­lo­gi­sche Umwelt­nut­zen der Abwas­ser­rei­ni­gung ist sehr hoch. Rund 50 % des benö­tig­ten Stroms wer­den durch die Ver­stro­mung des eige­nen Faul­ga­ses im Block­heiz­kraft­werk erzeugt. Der Rund­gang mit der anschlies­sen­den Prä­sen­ta­tion ver­mit­telte ein Bild über die gute Arbeit, wel­che für eine nach­hal­tige Abwas­ser­rei­ni­gung jeden Tag geleis­tet wird. Herz­li­chen Dank dem gan­zen Team! Infos über wei­tere Anlässe unter www.evp-bl.ch - Die EVP freut sich über zahl­rei­chen Besuch.                                                               .                                                                     

EVP Baselland/Elisabeth Augst­bur­ger, Ständerats- und Natio­nal­rats­kan­di­da­tin